Pneumatische Pulsationstherapie

Sie wird mit dem Pneumatrongerät durchgeführt. Durch sanften Druck wird das Gewebe über Silikon oder Glasaufsätze angesaugt und sofort wieder entspannt – 200mal in der Minute. Es kommt zur Entschlackung des Gewebe, Anregung der Lymphe und Harmonisierung des vegetativen Nervensystems. Warme Aufsätze entspannen die Muskulatur zusätzlich und sind sehr angenehm.

Behandlungsbeispiele:

blume-2

  • Rücken/Nackenschmerzen
  • Knieschmerzen
  • Migräne/ Kopfschmerzen/ Tinnitus

blume-1

  • Unruhezustände
  • Energielosigkeit
  • Schlafstörungen u.a.

Die Pneumatische Pulsationstherapie wirkt auch sehr effektiv bei Cellulite. Durch die Pulsation bis zu 200 mal in der Minute wird das Gewebe entsäuert und der Lymphfluss angeregt. Die Aufsätze werden im Wechsel kalt und warm verwendet, was zusätzlich noch die Durchblutung stark fördert. Je nach Stärkegrad der Cellulite wird die Anzahl der erforderlichen Behandlungen festgelegt. Pneumatron ist ein multifunktionelles Massagegerät für Lymphdrainage, Bindegewebemassage, Tiefenmassage und Schröpfen. Pneumatron bringt Ihr Gewebe in Schwingung!